Mittwoch, 22. Juni 2022

Das Athen Epidauros Festival 2022

Das Athens Epidauros Festival ist das Kulturereignis im Sommer. Wer - auch nur kurz - in der Gegend ist, dem empfehle ich eine Veranstaltung zu besuchen.

Werbeplakat für das Athens Epidauros Festival - Foto: Christiane Großimlinghaus
Werbeplakat für das Festival
Foto: Christiane Großimlinghaus

In Athen gibt es mit dem Odeon des Herodes Atticus eine hoch attraktive Location. Sie liegt unterhalb der Akropolis und ist ein antikes Theater. Seit den 1930er Jahren wird es wieder für Aufführungen genutzt. 

Eine weitere Location in der griechischen Hauptstadt ist das im Hafenviertel Piräus gelegene Peiraios 260.

In Epidauros gibt es ebenfalls zwei Locations. 

Das kleine Theater von Epidauros ist normalerweise nicht zu besichtigen. Aber für Veranstaltungen im Rahmen des Festivals wird es genutzt.

Das absolute Highlight Für Aufführungen ist das Antike Theater. Es hat eine gigantische Akustik. Es kann auch außerhalb des Festivals besichtigt werden. Ich selbst war vor einigen Jahren dort. Neben einer wunderschönen Aussicht in die Landschaft hört man wirklich auch von den oberen Rängen jedes Wort, das unten auf der Spielfläche gesprochen wird. 

Über das Programm des Festivals informiert Euch bitte auf seiner Homepage. Es gibt sie sowohl auf Griechisch als auch auf Englisch. Falls Ihr keine der beiden Sprachen könnt, nutzt einfach die Übersetzungsfunktion Eures Browsers.

Tickets könnt Ihr über die Homepage des Festivals kaufen. Ich empfehle Euch auch, das zu tun. Nur hier könnt Ihr sicher sein, dass Ihr die Tickets zum günstigsten Preis bekommt und dass sie überhaupt gültig sind.

Leider gibt es im Netz einige unseriöse Anbieter, die falsche Tickets verkaufen. Damit kommt Ihr nicht rein, Euer Geld ist aber weg. Und es gibt andere Anbieter, die verkaufen zwar Original-Tickets - aber mit Aufschlag. Ihr zahlt also mehr als direkt beim Veranstalter. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen