Kfz-Schadensregulierung

Handbuch der Kfz-Schadensregulierung

herausgegeben von Klaus Himmelreich / Wolfgang E. Halm / Ulrich Staab

3. Auflage, Köln 2015
 Rechtzeitig zum Verkehrsgerichtstag 2015 ist die neue Auflage des Handbuchs der Kfz-Schadensregulierung erschienen.

Im Blog: Eintrag vom 03.02.2015
DAR 2015, 298: Besprechung von Frank-Roland Hillmann III







2. Auflage, Köln 2012
Von mir stammt Kapitel 2 in diesem Handbuch. Es befasst sich mit dem Schadenmanagement bei durch Kfz verursachten Schäden.


Rechtsassessor Friedrich-Wilhem Wortmann in DS 2012, 160:
Insgesamt ist die 2. Auflage des Handbuchs der Kfz-Schadensregulierung von Himmelreich/Halm/Staab eine präzise und gründliche Sachliteratur für die bei Kfz-Schäden involvierten Rechtsanwälte, Sachverständigen und Gerichte. Sie darf ebenso wenig in den Regalen der verkehrsrechtlich ausgerichteten Kanzleien und in den Bücherschränken der Sachverständigen fehlen wie auch in den Büchereien der Gerichte.

Rechtsanwalt Nicolas Eilers in zfs 2013, 16 f.:
Das Werk zeichnet sich insbesondere durch eine hohe Aktualität aus. Dies zeigt sich nicht zuletzt darin, dass sich in dem bei den grundsätzlichen Ausführungen behandelten Thema Schadenmanagement der Versicherer auch die aktuelle Klage der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht gegen die Allianz und deren Fairplay-Konzept wiederfindet.
Im Blog: Eintrag vom 18.08.2013
Weitere Rezension: von Rechtsanwältin Canan Basol Demir bei den Kuselit Rezensionen