Samstag, 17. Oktober 2015

HDI: Teilrückzug aus der Altersvorsorge?

Der HDI Konzern setzt bei der betrieblichen Altersvorsorge auf eine neue Strategie. Man wolle sich auf "ertragsstarke und marktrelevante" Geschäftsfelder konzentrieren. Versicherungswirtschaft Heute bezeichnet das als Teilrückzug aus der betrieblichen Altersvorsorge. Ich meine, dass Versicherungskonzerne aus der Niedrigzinsphase ihre Konsequenzen ziehen müssen. Nichts anderes tut der HDI bei dieser veränderten Strategie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen