Mittwoch, 3. Juni 2015

Angst vor Spinnen als Unfallursache

Gestern kam es bei Bad Schwalbach zu einem schweren Autounfall. Eine Frau stellte fest, dass sich in ihrem Auto eine Spinne befand und erschreckte sich - so sehr, dass sie einen Unfall verursachte. Es gab vier Schwerverletzte, darunter zwei kleine Kinder. So berichtete gestern die HAZ.

Sowas kommt immer wieder vor, so im Januar auf Mallorca, im März 2014 bei Oldenburg oder im September 2011 bei Wahlerscheid.

Angst vor Spinnen ist für viele Menschen ein echtes Problem. Es gibt Anti-Angst Seminare. Ich empfehle Spinnenphobikern, solche zu besuchen wenn sie Auto fahren wollen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen