Donnerstag, 24. Juli 2014

Spendenaktion für mobile Rampen, die Rollstuhlfahrern helfen

Lieber Leser meines Blogs!
Liebe Leserin!

Ich möchte Dich auf eine Aktion der Initiative Sozialhelden aufmerksam machen, die Spenden für mobile Rampen sammelt. Mit diesen können Rollstuhlfahrer kleinere Hindernisse wie z.B. Treppen oder Absätze überwinden.

Der Anlass für mich, Dich auf diese Aktion aufmerksam zu machen, ist ein sehr trauriger: das Ableben von Friederike Baumann. Die Sozialhelden haben in Gedenken an sie eine Spendenaktion gestartet. Hier erfährst Du mehr über Deine Möglichkeit, diese Initiative zu unterstützen.

Wer wissen will, wie so eine mobile Rampe eingesetzt wird, kann das hier auf einem Video sehen.

Die Sozialhelden unterstütze ich mit 100 €. Und was tust Du?
Hier erfährst Du alles was Du wissen musst, um Spender zu werden. Jeder Euro hilft!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen