Mittwoch, 23. Juli 2014

ADAC: tue Gutes und rede drüber

Ich möchte Euch auf zwei Aktionen von ADAC-Gliederungen aufmerksam machen, die ich ganz gut finde.

Karlsruhe: Reisen ohne Venenstau. Wie KA-News berichtet, konnten Interessenten sich heute über die Vorbeugung einer Thrombose beraten lassen.

Ehingen: Der ADAC-Prüfdienst checkt am Freitag (25.7.) die Fahrzeuge auf Sicherheit. Wie die Schwäbische Zeitung berichtet, können auch Nicht-Mitglieder ihr Kfz prüfen lassen.

Über den ADAC kann man aufgrund dessen, was in der letzten Zeit so bekannt wurde, sicherlich seine ganz eigene Meinung haben. Aber klar ist, dass in den Gliederungen viele Menschen mit Herz für ihre Sache dabei sind. Und ich finde, darüber darf und soll auch einmal berichtet werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen