Mittwoch, 7. Mai 2014

ADAC: aktuelles vom Club

Ich möchte auf die Sendung Frontal 21 vom 06.05.2014 hinweisen. Hier ging es im ersten Beitrag um Geschäftspraktiken des ADAC.

Ein Clubmitglied rief den ADAC um Hilfe. Der beauftragte auch einen Helfer. Die Rechnung sollte dann aber der Kfz-Versicherer des Clubmitglieds bezahlen, bei dem zusätzlich noch ein Schutzbrief bestand.

Eine rechtliche Bewertung möchte ich an dieser Stelle dazu nicht abgeben. Die Sache ist höchst problematisch und wird für den ADAC vermutlich noch ein größeres Thema werden.

Dann berichtete der Spiegel heute, dass die Kündigungswelle beim ADAC weiter anhält. Der Mitgliederschwund war im März schon ein Thema hier im Blog. Aber durch die Beitragserhöhung wird der finanzielle Verlust für den ADAC nicht so dramatisch ausfallen. Nach wie vor genießt der Club ein sehr, sehr großes Vertrauen bei vielen seiner Mitglieder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen