Dienstag, 12. November 2013

Captain HUK, ein Amtsrichter aus Berlin und die Freude über Rolands Blog

Ich habe schon an anderer Stelle bemerkt, dass die Freude von Captain HUK über meinen Blog auch mir eine Freude ist. Heute lese ich erneut bei Captain HUK, wie erfreut man über meinen Blog ist. In dem Beitrag geht es um einen Amtsrichter und dessen Auffassung von der Verknüpfung von Straf- und Zivilrecht.

Dem mutigen Willi Wacker, der sich leider nicht traut seinen realen Namen zu offenbaren, danke ich.

Sollte er sich doch trauen, bitte ich um Meldung bei mir. Meine Kontaktdaten stehen im Impressum.

Ich würde ihm gerne eine gute Flasche Rotwein zukommen lassen. Diskretion bezüglich des realen Namens wird an dieser Stelle bereits zugesagt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen