Freitag, 13. September 2013

Google mischt beim Kfz-Versicherungsmarkt mit

Der Spiegel berichtet, daß ein Produkt namens Google Compare in Vorbereitung sei. Eine ähnliche Technik bietet Google bereits an, und zwar Google Shopping.

Bei Google Compare soll es aber um Versicherungsvergleiche gehen. Das gibt es für die Kfz-Versicherung schon, z.B. bei Check24 oder Transparo. Letzten Endes sind die Vergleichsportale etwas ähnliches wie Versicherungsmakler im realen Leben, nur dass sie keinen vergleichbaren Service mit persönlicher Ansprache vor Ort bieten.

Es heißt also, mal die Entwicklung abzuwarten. Google ist im Internet schon eine große Hausnummer, und wenn die hier mitmischen wird's interessant.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen